Gemeinde Kirchdorf Gemeinde Kirchdorf
Gemeinde Reichertsheim
Schriftgröße ändern
Neuigkeiten
Veranstaltungen
miniaturen Gemeinde Reichertsheim » Breitband / LTE

DSL-Ausbau Ramsau abgeschlossen

Wie uns die Telekom mit Schreiben vom 22.06.2012 mitteilte, sind die Arbeiten für den Breitbandausbau des Ortsteiles Ramsau mittlerweile abgeschlossen. In Kürze sollen die breitbandigen Anschlüsse gebucht werden können. Zur Beratung und Buchung gibt es nachfolgende Kontaktmöglichkeiten:

⇒www.telekom.de/schneller

   und

⇒Handyland, Berliner Str. 21, 84478 Waldkraiburg.

Wer sich für einen der neuen Anschlüsse interessiert, der kann sich auch telefonisch an die Telekom wenden. Unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 330 3000 wird jeder Kunde individuell über die Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife beraten.

Nachfolgende Hinweise zur Bestellung eines Breiband-Anschlusses über Festnetz (DSL) bitten wir zu beachten.



DSL-Ausbau Reichertsheim fertiggestellt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie uns die Firma mvox mitteilte, ist das Ausbauvorhaben des Ortes Reichertsheim mittlerweile fertiggestellt und ab sofort via „VDSL“ mit Internetzugängen der mvox AG versorgt. mvox hat in Reichertsheim die vorhandenen Kabelverzweiger mit VDSL-Technik ausgebaut.  Je nach Entfernung erhält der Endkunde nun einen mvox- Anschluss mit einer Geschwindigkeit von 10-50 MBit/s (VDSL). Im Gegensatz zu anderen Projekten wurde dieser Ausbau OHNE jegliche Fördermittel oder Steuergelder umgesetzt.

Bei Fragen über die Verfügbarkeit, Festnetz-Tarife oder auch allgemeine Fragen zur Technik steht Ihnen die Firma mvox unter Tel.: 08634 - 624970 oder via Mail unter info@mvox.de zur Verfügung.

Bestellungen werden ab sofort unter www.mvox.de entgegengenommen und schnellstmöglich bearbeitet.


LTE

Medieninformation München, 8. März 2012

Reichertsheim ist jetzt per Funk schnell im Internet

•Telekom versorgt Reichertsheim mit der neuen LTE-Technik

•Was man als Bürger braucht, um LTE zu nutzen
_________________________________________________________________
Reichertsheim gehört zu den Städten in Deutschland, die beim LTE-Ausbau der Telekom mit dabei sind. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die neue, vierte Mobilfunkgeneration (4G). Ihr Vorteil: Der Ausbau von LTE ist deutlich günstiger als Glasfaser, nutzt bestehende Funkmasten und hat eine Reichweite von bis zu zehn Kilometern. „Jetzt haben wir die Möglichkeit, auch solche Orte mit schnellen Internet-Zugängen zu versorgen, die bisher nicht zu erreichen waren“, sagt Josef Scherl, Leiter Planung und Ausbau der Telekom Region Süd. „Wir kommen damit unserem Ziel immer näher, möglichst jedem einen schnellen Internet-Anschluss anzubieten.“

Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Reichertsheim ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken – und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz. Von dem Standort westlich der B12 profitieren auch die Bürger in Riedbach, Irling, Huttenstätt und Thambach. In welchen Haushalten LTE zur Verfügung steht, kann man im Internet unter www.telekom.de/via-funk recherchieren - und natürlich weiß auch der Fachhändler vor Ort Bescheid.

Wie man mit LTE die weißen Flecken schließen kann
Die Telekom plant, bis Ende 2012 bundesweit rund 1.000 weitere Standorte mit LTE zu bestücken. Damit sollen fast alle der sogenannten weißen Flecken geschlossen werden, das heißt solche Gebiete, die laut Bundesnetzagentur nur unzureichend mit schnellen Internet-Anschlüssen versorgt sind. Die Fläche, die ein LTE-Standort versorgt, kann einen Radius von bis zu zehn Kilometern haben. Damit alle Haushalte im Umkreis eines Standortes eine schnelle Internet-Verbindung nutzen können, bietet die Telekom den Zugang zunächst mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s beim Herunterladen und 1,4 MBit/s beim Hochladen an.

Was man als Bürger braucht, um mit LTE ins Internet zu gehen
Das Angebot Call & Surf Comfort via Funk enthält eine Flatrate für die Internetnutzung und das Telefonieren ins deutsche Festnetz. Das Angebot kostet 39,95 Euro für Privatkunden. Der Empfang funktioniert über einen LTE-Router, der für den optimalen Empfang in Haus und Büro möglichst in Fensternähe platziert werden sollte. Über den Router können auch mehrere Computer mit dem Internet verbunden werden.


Beratung und Buchung, Information über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 3301000, im Internet unter www.telekom.de/via-funk oder beim Fachhändler vor Ort.

Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/sued
http://twitter.com/deutschetelekom

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 129 Millionen Mobilfunkkunden sowie 34 Millionen Festnetz- und fast 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2011). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 235.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011).



nach oben nach oben                                                                    Seite drucken Drucken